Lorenzo deCunzo | Liederabend in Karlsruhe
309
post-template-default,single,single-post,postid-309,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

Liederabend in Karlsruhe

18.09 um 19.30 Uhr, Kleine Kirche Karlsruhe

Mit dem Titel Nachtstücke und Hotelschriftstellerei präsentiert Lorenzo de Cunzo sein neues Liederabend Programm. Eine Kombination aus rezitierten Texten und gesungenen Liedern holt den Zuhörer ab und lädt ihn zu einer Reise in die tiefe der Seele ein. Zwischen Melancholie und ausbrechender Freude pendelt die Auswahl an Musikstücken und trifft auf Messerscharfe Ferse aus der Feder des berüchtigten Autors Martin Walser.

Es erklingt Musik von Mozart, Reimann, Reutter, Schreker und Rihm.

Am Klavier: Anu Rautaskoski

Rezitation: Louise Lotte Edler



X