Just HEINE im Sudhaus Tübingen

14mar18:0020:00Just HEINE im Sudhaus TübingenWir kommen nach Tübingen !

Event Details

Beißend ironisch, entschieden europäisch, hochpolitisch und Kosmopolit – all das ist Heinrich Heine gewesen. Durch seinen unverwechselbaren Stil modernisierte er die deutsche Lyrik und bleibt in seinen Inhalten bis heute aktuell.

Kein anderer Dichter hat eine solche Flut an Vertonungen ausgelöst wie Heine, man zählt bis heute über 10.000. Das zeigt, dass Heine schon zu Lebzeiten überaus bekannt und beliebt war. Dabei fanden seine Werke nicht nur im deutschsprachigen Raum große Beachtung, sondern wurden bereits früh unter anderem ins Englische, Französische und Russische übersetzt. Bis heute inspiriert er zeitgenössische Komponisten wie Jörg Widmann, Wilhelm Killmayer oder Manfred Trojahn zu Liedkompositionen. 

Just HEINE ist eine Annäherung an diese ebenso unausweichliche wie schwer zu fassende Dichterfigur. Mit den sechs Liedern aus Schuberts Schwanengesang erklingen einige der frühesten und gleichzeitig bedeutendsten Heine-Lieder. 

Stücke aus dem romantisch-deutschsprachigen Kernrepertoire werden ergänzt durch nicht weniger lohnenswerte zeitgenössische wie auch fremdsprachige Kompositionen, die einen Blick auf die Vielfältigkeit der Rezeption dieses Dichters in der Musik eröffnen.

Es erklingen Werke von Franz Schubert (1797-1828), Robert Schumann (1810-1856), Fanny Hensel (1805-1847), Robert Franz (1815-1892), Guy Ropartz (1864-1955), Mykola Lyssenko (1842-1912), Wilhelm Killmayer (1927-2017) und anderen.

Die Künstler werden durch das Programm moderieren.

Time

14. March 2024 18:00 - 20:00(GMT+02:00)

No Comments

Post A Comment